Steuerberatung Online

Allgemein

Steuerberater im Internet ist die Beschreibung für die Betätigung eines Steuerberaters über das Internet. Genau wie ein herkömmlicher Steuerberater übernimmt der Online Steuerberater sämtliche steuerrechtlichen Tätigkeiten, welche ihm übertragen werden. Dieses kann z.B. die Anfertigung einer Jahresbilanz, eine Steuererklärung, die Buchhaltung, die Überprüfung von Steuerbescheiden oder Anfertigung von Einkommens- und Gehaltsabrechnungen sein. Der Unterschied zum Steuerberater liegt darin, dass kein Termin mehr notwendig ist. Jede Angelegenheit kann über das Netz abgewickelt werden und das von jedem x-beliebigen der Welt. Mittlerweile wird immer mehr über das Netz erledigt. Auf diesem Weg können Personen sich schneller mit einem Steuerberater austauschen. Die Kommunikation findet pausenlos per Brief, per E-Mail sowie fernmündlich statt. Somit ist der Mandant anpassungsfähiger und nicht ortsgebunden. Selbst im Urlaub kann durch das Internet mit einem Online Steuerberater gesprochen werden. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass gar keine Unterlagen und Ordner mehr benötigt werden. Auf der Internetplattform werden sämtliche Daten erfasst und abgespeichert. Jeder einzelne Mandant hat einen persönlichen Login- Bereich, so, dass er Zugriff auf alle Daten, Belegen und Dokumenten hat. Des Weiteren ist jede Email und jedes Schreiben gespeichert. Somit hat jeder sämtliche Daten an einem Ort und kann sie jederzeit einsehen. Die Unterlagen sind verständlicherweise durch bestimmte Schutzvorkehrungen und Schutzmaßnahmen vor Zugriffen durch Dritte gesichert. Wichtig ist es darauf zu achten, dass diese Maßnahmen beim Online Steuerberater durch den Technischen Überwachungsverein belegt sind. Sofern jemand sich für einen Online Steuerberater entschließt, kriegt man eine persönliche Kontaktperson. Mit diesem Ansprechpartner darf was auch immer vereinbart werden. Zu diesem Thema gehören zum Beispiel:Auftragdetails und der Verlauf des kommenden Vorgehens. Ein wichtiger Pluspunkt im Vergleich zu dem traditionellen Steuerberater ist der Kostenfaktor. Beim Steuerberater im Internet werden ausschließlich die wirklich in Anspruch genommen Leistungen in Rechnung gestellt. Es gibt keine teuren Beratungskosten wie zum Beispiel bei dem Gespräch in den Büroräumen eines Steuerberaters. Je mehr Unterlagen eigenhändig eingereicht werden, umso geringer werden die Kosten. Meist wird bei Steuerberatern im Internet ein Preis vereinbart, so können keine unerwarteten Unkosten entstehen. Vorstellbar ist auch eine Teilung der Arbeitsleistung. Der Kunde kann auf der Homepage seine tägliche Buchhaltung selbst übernehmen, der Online Steuerberater kann aber auch die Unterlagen einsehen, evtl. Bemerkungen machen und vor allem kann die Jahresbilanz und die Steuererklärung mit Hilfe der Unterlagen schneller bearbeitet werden. Es gibt heutzutage stetig mehr Steuerberater im Internet. Man findet eine Vielzahl an Firmen, die die Internetdienstleistung anbieten. Die Steuerberater im Netz präsentieren sich häufig mit Hilfe eines Videos knapp vor und erklären den Verlauf einer Steuerberatung im Internet. Auf der Homepage ist das Wesentliche dargestellt. Falls man zusätzliche Fragen hat, steht rund um die Uhr eine Kontaktperson zur Verfügung. Einige Unternehmen bieten ebenso die Möglichkeit eines kostenlosen Preisvergleichs an. Auf diese Weise kann jeder prüfen, ob der persönliche Steuerberater im Gegensatz zum Online Steuerberater wirklich kostengünstiger ist. Es sind in diesem Fall ein paar persönliche Daten zur Persönlichkeit und zu den Einkünften einzugeben und am Ende erkennt man einen möglichen Preisunterschied. Es ist jedem überlassen, ob man den herkömmlichen persönlichen Steuerberater aufsucht beziehungsweise sich für den zeitgenössischen Online Steuerberater entscheidet. Dabei ist davon auszugehen, dass sich immer mehr Gruppierungen für den Steuerberater aus dem Internet aus Zeit- und Kostengründen entscheiden werden.